Department fürWissenschafts-kommunikation

Department für
Wissenschafts-
kommunikation

Nikolai Promies, M.A.

Nikolai Promies, M.A.

  • Englerstr. 2, Geb. 20.30
    D-76131 Karlsruhe

Curriculum Vitae

 Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 10/2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Technikzukünfte des Karlsruher Instituts für Technologie, Department für Wissenschaftskommunikation

10/2017-09/2019

Masterstudium am Karlsruher Institut für Technologie  -
Wissenschaft-Medien-Kommunikation

 

Abschlussarbeit zum Thema "Nachrichtenauswahl im Wissenschaftsjournalismus - systematisch, aber unvorhersehbar?"

 

Abschluss mit Auszeichnung

Seit 01/2017

Freie Mitarbeit als Redaktionsassistenz beim Online-Magazin meta

2016

Freie Mitarbeit beim BMBF-geförderten Forschungsprojekt „Rationaler Antibiotikaeinsatz und Intervention“ an der FU Berlin

10/2013-09/2017

Bachelorstudium am Karlsruher Institut für Technologie -
Wissenschaft-Medien-Kommunikation

 

Von 10/2015 bis 09/2016 Förderung durch das Deutschlandstipendium

 

Abschluss mit Auszeichnung

Auszeichnung

10/2020: Auszeichnung der Masterarbeit mit dem Paul F. Lazarsfeld-Stipendium. Das Stipendium wird jährlich durch die Fachgruppe Methoden der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) für methodisch herausragende oder innovative Abschlussarbeiten vergeben.

Publikationen

  • Lehmkuhl, M., & Promies, N. (2021). Kongruenz der Anlassauswahl als Indikator für die Journalismusforschung: Eine Exploration. Publizistik (forthcoming).
  • Kohler, S., Promies, N., & Lehmkuhl, M. (2020). Patterns in the journalistic selection of neuroscientific research results. SocArXiv Preprint. DOI: 10.31235/osf.io/s9dy7
  • Lehmkuhl, M., & Promies, N. (2020). Frequency distribution of journalistic attention for scientific studies and scientific sources: An input-output analysis. PLOS One, 15(11), e0241376. DOI: 10.1371/journal.pone.0241376

Vorträge und Präsentationen

  • Promies, N. (November 2020). Entwicklung eines Verfahrens zur Prognose der Berichterstattung über wissenschaftliche Studien. Vortrag im digitalen Paul Lazarsfeld-Panel 2020 der Fachgruppe Methoden der DGPuK.
  • Lehmkuhl, M., & Promies, N. (Juli 2020). Datengestützte Analysen wissenschaftsjournalistischer Selektivität. Vortrag im Computational Science Lab-Seminar der Universität Hohenheim.
  • Koppers, L., Kohler, S., Bittkowski, M., Promies, N., Stollorz, V., & Lehmkuhl, M. (September 2019). Entwicklung von Methoden und Tools für eine datengestützte Wissenschaftskommunikation. Deutsche Gesellschaft für Statistik, Statistische Woche 2019. Trier.